Mimi

Franz. Bulldoggenhündin, 6 Monate

Mimi ist ein Französisches Bulldoggenmädchen, das unüberlegt angeschafft wurde und nun ihr Zuhause verloren hat. Sie ist ca. 6 Monate alt und ein sehr aufgewecktes und neugieriges Fräulein, das für jede Art von Schabernack zu haben ist ;-)

 

Mimi liebt alle Menschen und ist mit anderen Hunden gut sozialisiert. Auf ihrer Pflegestelle erkundet sie nun die große weite Welt, von der sie bis jetzt noch nicht viel gesehen hat. Sie interessiert sich für alles und ist altersbedingt verspielt.

 

Für Mimi sind wir auf der Suche nach einem liebevollen Traumplatzerl. Sie wird nur an Menschen vermittelt, die sich bewusst sind, dass ein Hund lebenslange Verantwortung bedeutet und die vor allem auch wissen, dass ein Junghund noch nicht stundenlang allein gelassen werden kann, sondern dies schrittweise trainiert werden muss.

 

Mimi ist gechipt, geimpft und entwurmt. Sie wird mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Ein Kastrationsnachweis muss erbracht werden.

 

Kontakt: Gabi Mayer / Wiener Neustadt (NÖ)

Tel. 0664 264 264 5

Mail: gabi@hund-sucht-sofa.at

 

Mimi hat ein tolles Zuhause bei Rassefreunden gefunden!

 

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

NOTFELLE