Akim

Doggenmixrüde, ca. 5 Monate

Akim wurde von verantwortungslosen Leuten zu Weihnachten als Kinderspielzeug angeschafft und dementsprechend gingen die Kinder mit ihm um. Irgendwann begann der Hundebub sich gegen die grobe Behandlung der Kinder zu wehren und wurde daraufhin prompt ins Tierheim abgeschoben. Dann hatte er zum ersten Mal in seinem Leben Glück und durfte auf eine tolle Pflegestelle in der Nähe von Wien ausreisen, wo er sich von den Strapazen erholen darf.

 

Akim ist vermutlich ein Doggen-Mix-Bub und wird ausgewachsen sicher ein größerer Hund werden. Er lebt auf der Pflegestelle völlig problemlos mit mehreren Hunden beiderlei Geschlechts und auch mehreren Katzen zusammen. Er würde sich daher über einen zweiten Hund im neuen Daheim sicher sehr freuen, wäre aber als Einzelhund genauso glücklich.

 

Für ihn wünschen wir uns einen Platz bei Menschen, die idealerweise schon etwas Hundeerfahrung haben.

Akim taut rasch auf, wenn er merkt, dass der Mensch lieb zu ihm ist und ist dann sehr verschmust und gibt auch gern Bussis.

 

Wir möchten den süßen Buben aufgrund seiner Vorgeschichte gern an einen Haushalt ohne kleine Kinder vermitteln. Kinder im Teenager-Alter, die einen Hund nicht als Spielzeug sehen, sondern dessen Bedürfnisse und Grenzen zu respektieren wissen, stellen kein Problem dar.

 

Akim ist 5 Monate alt. Er wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vergeben und kann gern nach Absprache auf seiner Pflegestelle besucht werden.


Kontakt: Martina / 2572 Kaumberg (NÖ)
martina@hund-sucht-sofa.at
Tel. 0650/4544606 (ab 17 Uhr!)

 

AKIM darf für immer bei seiner Pflegemama bleiben! :-)

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

Hundehütten 2017

NOTFELLE