Dargo

Mixrüde, ca. 2 Jahre

Dargo hatte keine schöne Vergangenheit - zuerst wurde er ausgesetzt, mußte Hunger leiden und kam dann ins Tierheim. Kurz vor Weihnachten hatte er Glück und durfte auf eine Pflegestelle in Wien ausreisen, wo er nun auf sein fixes Zuhause wartet.

 

Dargo ist ein mittelgroßer, menschenfreundlicher Hund, der brav im Auto mitfährt und stubenrein ist. Wenn er jemanden kennt, liebt er dessen Streicheleinheiten und fasst rasch Vertrauen.

 

Der hübsche Rüde ist ein Hund, der gern einen Menschen an seiner Seite hätte, der die Führung übernimmt und ihm dadurch Sicherheit und Verlässlichkeit vermittelt. Das dankt er mit großem Vertrauen und Zutraulichkeit.

 

Sein Zuhause möchte Dargo eher nicht mit Kindern teilen, weil ihn lautes kindliches Spielen doch etwas stresst. Auch fremden Menschen gegenüber ist er im eigenen Daheim etwas zurückhaltend und möchte nicht gleich mit Streicheleinheiten bedrängt werden, sondern Zeit bekommen, sich in seinem Tempo mit ihnen vertraut zu machen. Draußen dagegen geht er von sich aus freundlich auf die Menschen zu und begrüßt diese auch gern und holt sich Streicheleinheiten ab.

 

Gegen eine nette Hündin im neuen Daheim hätte er sicher nichts einzuwenden. Mit Artgenossen kommt Dargo allgemein recht gut zurecht und läuft in der Hundezone auch gern mal mit ihnen, auch Rüden. 

 

Dargo kennt Leine gehen und den Trubel des Stadtlebens inkl. öffentliche Verkehrsmittel. Wenn er seine Menschen einmal nicht begleiten kann, bleibt der Kleine problemlos und brav allein daheim.

 

Der süße Rüde ist ca. 2 Jahre, bereits kastriert, gechipt und geimpft und ca. 40 cm groß (Schulterhöhe). Dargo wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

 

Kontakt: Martina / Wien 22

Mail: martina@hund-sucht-sofa.at

Tel.: 0650/4544606 (ab 17 Uhr)

 

Dargo hat seine Menschen gefunden und durfte ins schöne Waldviertel übersiedeln.

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

Hundehütten 2017

NOTFELLE