Es gibt schon Fotos von der frechen Laus, ähm Maus, im neuen Zuhause!

Brav sein, Sunny und die Katze Katze sein lassen! ;-)

Sunny

Mixhündin, ca. 8 Monate

Die kleine Sunny hat schon einiges in ihrem Leben durchstehen müssen. Zusammen mit ihrer Mama kam sie als Baby ins Tierheim Skalica. Zu diesem Zeitpunkt hatte die arme Maus bereits einen komplizierten Bruch im Gelenk eines Vorderbeinchens, der eine OP erforderlich machte. Möglicherweise konnten oder wollten sich die ehemaligen Besitzer die Kosten für eine OP nicht leisten und haben sich deswegen der beiden Hündinnen entledigt. Doch noch war es nicht vorbei mit Sunnys Pech – der slowakische Tierarzt setzte ihr Implantate ins Gelenk und zwar derart schlecht, dass Sunny fortan das Beinchen nur unter großen Schmerzen belasten konnte. Da die Schmerzen auch Wochen nach der OP nicht besser wurden, bat uns Romy aus Skalica um Hilfe für Sunny.

Tatsächlich kam kurz darauf ein tolles Angebot für eine Pflegestelle in Wien und die Maus wurde hier von einem Facharzt operiert. Die schlecht gemachten Implantate konnten entfernt werden und mittlerweile hat die Nachuntersuchung ergeben, dass das eine sehr gute Entscheidung war. Das Gelenk ist bestmöglich verheilt und Sunny kann das Beinchen wieder schmerzfrei gebrauchen. Nur, wenn sie zuviel herum getollt ist (was bei fröhlichen Junghunden ja nicht immer ganz verhindert werden kann), kann es vorkommen, dass sie etwas humpelt. Auch wird sie wohl ihr Leben lang etwas anfälliger auf dem Gelenk bleiben, möglicherweise auch Wetterumschwünge spüren und in fortgeschrittenem Alter eventuell Arthrose an dieser Stelle bekommen. Ballspiele oder ähnliches sollte sie nach Möglichkeit ihr Leben lang nicht spielen, dafür liebt sie Nasen- und Suchspiele, ist lernwillig und geht auch gern spazieren. Da sie sehr gern mit anderen Hunden spielt, sollte ihr dies natürlich ermöglicht, gleichzeitig aber darauf geachtet werden, dass die Spiele nicht zu wild werden.

Wir freuen uns sehr über die tolle Entwicklung der kleinen Maus, doch nun beginnt für uns die Suche nach Menschen mit Herz, die sich an dem kleinen Handicap nicht stören. Menschen, die keinen Hund für Agility oder ähnlichen Hundesport suchen, sondern ein kleines, verschmustes Hundemädchen aufnehmen und diesem ein artgerechtes, gutes Leben bieten möchten.

Sunny ist mittlerweile ca. 7 Monate alt, ca. 35 cm groß und verträgt sich bestens mit ihren Artgenossen, denn sie lebt auf der Pflegestelle sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden zusammen. Auch Katzen kennt und akzeptiert Sunny, manchmal packt sie jedoch der Übermut und sie jagt ihnen spielerisch nach. Dadurch, dass sie nicht die ganze Zeit herum toben sollte, suchen wir eher einen Einzelplatz für sie bzw. sollte der vorhandene Hund eher von der ruhigen Sorte sein. Sunny kennt das Stadtleben, Auto fahren und Leine gehen, sie ist stubenrein, liebt Menschen und wird von ihrer Pflegemama als kleiner Sonnenschein beschrieben. In Gesellschaft der anderen Hunde bleibt sie problemlos allein, nach Eingewöhnung und Übung sollte sie es auch schaffen, ohne Artgenossen allein zu bleiben.

Wer hat ein großes Herz und die passenden Voraussetzungen für dieses kleine Hundemädchen?
Gerne stehen wir für nähere Auskünfte zu zur Verfügung (auch aktuelle Röntgenbilder stehen zur Verfügung).
Sie wird vollständig geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht, kastriert und mit EU-Pass gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.

Kontakt: Martina
martina@hund-sucht-sofa.at
0650/4544606 (ab 17 Uhr)

 

Für unsere kleine Sunny hat das Jahr gleich gut begonnen. Sie durfte zu lieben Menschen übersiedeln, die der kleinen Dame ein wunderbares Hundeleben bereiten werden!

AKTUELLES

Hundehütten 2017

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

NOTFELLE