Fritzi

Terriermix, ca. 1 Jahr

Fritzi ist ein ca. 1 jähriger, kleiner (bereits kastrierter) Terriermischling, derzeit rund 5 Kilo schwer. Er wurde mit zwei Welpen auf einem Feld gefunden und ins Auffanglager Piestany gebracht. Nach rund zwei Monaten durfte er am 29.6.2012 auf eine Pflegestelle nach Niederösterreich, Nähe Korneuburg, übersiedeln.

 

Er dürfte geschlagen worden sein und hat vor Männern, im Dunkeln und auch vor „erhobenen Händen“ Angst. In solchen Momenten flüchtet er, verbellt oder knurrt seine „Gegner“ an. Aggressivität ist nicht vorhanden, einfach nur Angst.

 

Bereits schon nach wenigen Tagen kann man Fortschritte erkennen, manchmal kommt schon sein lustiges Wesen zum Vorschein. Bei seiner Pflegemama ist er sehr vertrauensvoll, lässt sich auch sein Bäuchlein kraulen, hochheben und bei der großen Hitze im Hundepool ordentlich abduschen. Auch das Spazieren gehen macht ihm großen Spaß.

 

Bei seinem Pflegepapa ist er noch sehr, sehr vorsichtig und geht ihm sicherheitshalber aus dem Weg. Aber auch das wird von Tag zu Tag besser. Wer weiß auch, was ihm passiert ist?

 

Am liebsten ist er derzeit noch im Garten, liegt und döst. Wenn er sich nicht beobachtet fühlt, erkundet er schon mal Haus und Garten. Er ist ruhig und unauffällig, bleibt mittlerweile auch ein paar Stunden brav alleine zu Hause. Mit anderen Hunden (beiderlei Geschlechts) ist er gut verträglich.

 

Er ist absolut stubenrein, bellt fast nie, geht fantastisch an der Leine und denkt nicht daran, etwas kaputt zu machen. Spielen hat er in seinem bisherigen Leben jedoch noch nicht gelernt.

 

Wo ist die Familie, die genug Geduld mitbringt um ihn die schlechten Erfahrungen seiner Jugend vergessen zu lassen? Ein Gartenplatz (auch ein kleiner) wäre jedoch Voraussetzung.

 

Wir sind sicher, dass er in ein paar Wochen ein kleiner und lustiger Kobold sein wird, der in Handtaschengröße überall mitzunehmen ist. Hierzu ist jedoch noch etwas Geduld und Einfühlungsvermögen Voraussetzung.

 

Fritzi kann gerne – nach vorheriger Absprache – auf seinem Pflegeplatz besucht werden.

 

Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.


Pflegestelle: Würnitz
/Nähe Korneuburg bzw. 1050 Wien

Kontaktperson: Michaela Weilinger
Tel.: 0664 / 399 82 30
e-mail: mw@stressless-immobilien.at

 

Fritzi wurde von lieben Menschen mit Geduld und Herz adoptiert!

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

NOTFELLE