Lilly

Mixhündin, ca. 7 Jahre, kastriert

 

Lilly ist eine ca. 7 jährige Mixhündin, die ausgesetzt gefunden wurde. Sie dürfte in ihrem Leben noch nicht viel schönes erlebt haben, da sie den Menschen gegenüber sehr schüchtern ist. 

Lilly taut jedoch von Tat zu Tag mehr auf und kommt auch schon mal selbstständig auf ihre Menschen zu. Mit Hunden, Katzen, Hühnern und sicherlich auch jedem anderen Getier ist die kleine Maus super verträglich. 

 

Für unsere Schüchtimaus suchen wir Menschen mit viel Zeit, Geduld und Haus mit Garten in ländlicher Umgebung, damit sich Lilly in aller Ruhe eingewöhnen kann. Sie ist absolut stubenrein und lässt sich auch problemlos behandeln. Sie bekommt im Moment Augentropfen gegen eine Entzündung. 

 

Lilly ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und wird mit Schutzvertrag und gegen Unkostenbeitrag von € 290,00 vermittelt.

Wer möchte Lilly noch wunderschöne Jahre, viel Liebe und Streicheleinheiten geben?

 

Kontakt: Gabi Forstner

Standort: 3860 Motten

Tel. 0664 5339044

Mail: gabriela.forstner@a1.net

Emma von Pfeifminix

Mixmädchen, geb. 01/2016

Emma ist eine hübsche einjährige Mixhündin, die sich junghundetypisch gerne bewegt und beschäftigt wird. Sie ist neugierig und bei jedem Spaß dabei. Emma liebt Menschen und deren Aufmerksamkeit, begegnet allen fröhlich und freundlich – egal, ob groß oder klein. Sie ist mit anderen Hunden gut verträglich und hat auch mit Katzen kein Problem. Sie fährt brav im Auto mit, kennt Leine gehen, Sitz und Platz und kann ein paar Stunden alleine bleiben. 

 

Emma ist ein lieber Schatz und wir wünschen uns für sie unternehmungslustige Menschen, denen es genauso egal ist wie ihr, dass sie nur 3 Beine hat. Es beeinträchtigt sie in keinster Weise in ihrer Beweglichkeit und in ihrem Tempo. 

 

Die aufgeweckte Jungflipperin hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Sie ist kastriert, gechippt und geimpft. Emma wird mit Schutzvertrag und gegen einen Unkostenbeitrag vermittelt!

 

Kontakt: Gabi Mayer / Bezirk Hartberg oder Wiener Neustadt

Tel. 0664 264 264 5

Mail: gabi@hund-sucht-sofa.at

Cassy

Mixhündin, ca. 7 Jahre, kastriert

Blondine Cassy ist ein ca. 7 jährige Mixhündin, die 6 Jahre davon im Tierheim verbrachte. Total unverständlich, da sie eine völlig unkomplizierte, süße Maus ist.

 

Cassy hat leider etwas zu viel zugelegt und somit sicherlich an die 6 kg Übergewicht, das jedoch mit strenger Diät und angemessener Bewegung sicherlich bald Geschichte ist.

 

Die kleine Rumkugel ist verträglich mit ihren Artgenossen, ist absolut stubenrein, fährt problemlos mit dem Auto mit und bleibt auch super brav alleine Zuhause. Von Streicheleinheiten kann sie gar nicht genug bekommen und genießt jede noch so kleine Zuneigung. Sie geht brav an der Leine und ist auch ohne Leine immer an der Seite ihrer Menschen.

 

Mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm bringt sie im Moment noch immer über 16 kg auf die Waage. Cassy ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und würde sich über eine eigene Familie, die sie nie wieder im Stich lassen, sehr freuen.

 

Cassy wir mit Schutzvertrag und einem Unkostenbeitrag von € 290,00 vermittelt.

Pflegestelle: 3580 Mold (NÖ), Sonja

Tel. 0664 1228937

 

Mail: sonja@hund-sucht-sofa.at

 

Gina

Mixhündin, ca. 7 Jahre, kastriert

Infos und weitere Fotos folgen...

 

Kontakt: Gabi Forstner

Standort: 3860 Motten

Tel. 0664 5339044

Mail: gabriela.forstner@a1.net

Carla Bruni - Paten gesucht

Mischlingshündin, ca. 15-16 Jahre, kastriert

Carla Bruni ist eine recht kleine, zarte Mischlingshündin mit nur 6 Kilo.

 

Carla Bruni lebte 15 Jahre in einem Tierheim in Sardinien unter ganz furchtbaren Zuständen. Ob sie als Welpe ins Tierheim kam oder bei ihren Eintritt dort schon ausgewachsen war, konnten wir leider nicht mehr erfahren. Darum können wir nur mit Sicherheit sagen, dass sie mindestens 15 Jahre ist. Auf Sardinein hat die kleine Maus nie Besuch von einem Tierarzt bekommen, auch wurde sie nie gestreichelt oder hat ein liebes Wort gehört. Da das Tierheim aber jetzt die Hunde einiger Ortschaften hergibt, weil diese zu wenig zahlen, wäre die fast blinde Carla Bruni nun in ein anderes Tierheim mit über tausend Hunden verlegt worden, wo sie vermutlich nicht einmal ihre Wasserschüssel gefunden hätte.
Darum haben wir es gewagt und die scheue Maus noch im hohern Alter nach Österreich geholt.
Sie kam in einem sehr schlechten Zustand auf ihre Pflegestelle und arbeitet jetzt tapfer an ihrer Gesundheit. Die Haare werden immer flauschiger, die Pfoten sind nicht mehr hochrot und entzündet, sie hat zugenommen und das Wichtigste, ihr wurden fast alle Zähne entfernt. Die Zähne haben Carla Bruni große Schmerzen bereitet, da sie alle verfault und eitrig waren. Die Süße hat die Operation, die trotz ihres schon etwas schwachen, alten Herzens
einfach sein musste, super weggesteckt und ist nun endlich, vielleicht seit vielen Jahren, wieder schmerzfrei.

Carla Bruni ist leider auf einem Auge ganz blind, auf dem anderen sieht sie noch Licht bzw erkennt Umrisse.

 

Die Kleine ist leider NOCH kein Kuschelhund, sie ist sehr scheu und erschrickt über jede Berührung sehr. Wie könnte es auch anders sein, sie hat ja bis jetzt noch nie erfahren dürfen, dass Menschenhände angenehm und liebevoll sein können.

Carla Bruni kennt natürlich weder Brustgeschirr noch Halsband oder Leine und ist leider auch nicht stubenrein. Sie bekommt panik, wenn jemand versucht sie zu berühren oder gar hochzuheben. Darum sucht sie unbedingt ein Zuhause bei Menschen mit viel Zeit und noch mehr Geduld und einem ebenerdigen Haus mit Garten. Die Süße wünscht sich einen Hundekumpel, der aber unbedingt auch schon älter und ruhiger sein sollte. Die anderen Hunde auf der Pflegestelle interessieren Carla Bruni sehr, aber leider beachten sie das Mäuschen kaum. Die Katzen auf der Pflegestelle hat Carla Bruni bis jetzt noch nicht entdeckt.

 

Die Kleine frisst Dosenfutter bzw Schälchen (Pastete), das kann am Besten von ihr aufgenommen werden.

 

Carla Bruni ist gechipt, geimpft und kastriert und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Spende vermittelt.

 

Pflegestelle: Sandra Riedl, Bezirk Gänserndorf (NÖ)

Kontakt: 0699/11287394

Mail: sandra.b.riedl@gmail.com

Da die Chancen für manche unserer Schützlinge auf einen Fixplatz wirklich äußerst gering sind, können Sie gerne eine Patenschaft für Carla Bruni übernehmen. In diesem Fall schicken Sie uns bitte das Formular „Patenschaft“ ausgefüllt an unsere Vereinsadresse oder per Mail an

info@hund-sucht-sofa.at. Herzlichen DANK für Ihre Unterstützung!

 

Carla Bruni hat bereits zwei Paten gefunden. EIN RIESEN DANKESCHÖN für die Unterstützung und Patenschaft für unsere kleine Carla Bruni an die

Familie MAIERHOFER und Familie HUBER!

DANKE!!!!

Und noch ein Pate für die süße kleine Maus! Ein großes DANKESCHÖN an Familie KARI!!

 

Patenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.2 KB

AKTUELLES

Hundehütten 2017

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

NOTFELLE