Dolly - Boxerhündin, ca. 5 Jahre

Die süße Maus wurde ihr Leben lang als Zuchtmaschine missbraucht. Als sie älter wurde und auch noch begann zu hinken, wurde sie vom Züchter einfach entsorgt. Dieses Schicksal erleben leider viele viele Hündinnen. So kam sie ins Tierheim wo sie sich jeden Tag mehr aufgab. Dieser Blick zerriss mir das Herz und so musste ich der armen Maus einfach helfen.

So kam die arme Maus zu mir. Sie muss wirklich schreckliches erlebt haben. Hatte Angst vor allem und jeden und traute sich keinen Millimeter bewegen. Ihr Gesäuge hing ihr fast bis zum Boden, sie hatte Schmerzen und war einfach nur ein Häufchen Elend. Sie wurde schon bald kastriert und leider wurde auch schwere Arthrose festgestellt. Durch die Medikamente jedoch konnte sie schon bald schmerzfrei gehen.

Mit sehr viel Geduld und Liebe, und auch Mithilfe von meinen Boxerjungs taute Dolly von Woche zu Woche mehr auf und ging dann auch schon mal selbstständig in den Garten, um ihr Geschäft zu verrichten. Als sie dann das erste mal mit den Jungs durch den Garten düste und nachlaufen spielte konnte ich nichts anderes als weinen vor Glück. Ich hab mich soooo gefreut!!! Es wurde immer besser und aus Dolly wurde eine wirklich liebe, brave, zutrauliche, verspielte, verschmuste Maus.

Schweren Herzens begannen wir für Dolly ein schönes zu Hause zu suchen und wurden nach langem Warten auch fündig. Dolly hat ein super tolles zu Hause bei super lieben Leuten gefunden.

Sie hat sich auch bald gut eingelebt und hat auch schon neue Hundekumpels!

 

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

Hundehütten 2017

NOTFELLE