Fritzi

Mixrüde, ca. 11 Monate

Hallo, ich bin Fritzi, etwa kniehoch und habe mit meinen 11 Monaten schon viel erlebt. Ich war in einem Tierheim und bin dort sehr unglücklich gewesen. Ich war so verzweifelt, denn ich hatte niemanden zum Spielen, niemanden zum Kuscheln – meine Lebensfreude war gebrochen. Aber ich hatte riesiges Glück, denn meine Pflegemama hat sich in mich verlüübt und daher durfte ich mit.

 

Jetzt bin ich richtig glücklich, denn ich habe Hundekumpels zum Spielen und einen Katzenfreund zum Schmusen und Kuscheln. Ich liege auch total gerne am Sofa und genieße die Ruhe und Geborgenheit. Außerdem kann ich schon eine angemessene Zeit alleine bleiben und fahr auch artig im Auto mit.

 

Doch am meisten gefallen mir die täglichen Spaziergänge und ich bin ganz stolz auf mich, denn ich gehe schon gesittet an der Leine. Aber weil ich soooo ein Braver bin, darf ich fast immer ohne Leine gehen und wenn mich meine Pflegemama ruft, bin ich pfeilschnell bei ihr und kassier mein Belohnungsleckerlie.

 

Ich hab gerade erfahren, dass ich eine eigene Familie haben darf und auf die freu ich mich schon sehr. Allerdings ist meine Pflegemama sehr wählerisch und ich darf nur zu einer Familie, die versteht, dass ich am Anfang noch unsicher bin und ein bisserl bellen muss. Ich hab ja so viel Schlechtes erlebt, da bin ich halt vorsichtig. Aber wenn ich euch kenn, bin ich ein lustiger - nur 16 kg schwerer Bub, der ganz viel schmusen will, denn ich bin ein waschechter Kuschelkönig.

 

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf meine Familie, die ich so gerne mit meinem jugendlichen Charme verzaubern möchte. Ich bin stubenrein, gechipt, geimpft und kastriert und bin mit Schutzvertrag und Schutzgebühr zu haben.

 

Kontaktperson: Gabi Jansch (Hainfeld/NÖ)

Tel.: 0664 / 449 73 86

Mail: g.jansch@aon.at

Fritzi durfte ins Waldviertel auswandern und hat dort ein tolles Lebensplätzchen gefunden!

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

Hundehütten 2017

NOTFELLE