Bambino, jetzt CHINO

Mixrüde, ca. 3 Jahre

Bambino ist ein ca. 3 jähriger, kleiner (bereits kastrierter) Pinschermischling, derzeit rund 9 Kilo schwer. Er wurde streunend aufgefunden und ins Auffanglager Skalica/SK gebracht. Am 12.12.2013 übersiedelte er auf eine Pflegestelle nach Niederösterreich, Nähe Korneuburg bzw. Wien.

Er war total abgemagert und dürfte in der Vergangenheit geschlagen worden sein. Er hat vor älteren Männern Angst. In solchen Momenten flüchtet er, Aggressivität ist nicht vorhanden, einfach nur Angst. Jüngere Menschen, besonders Frauen und Kinder liebt er, auch den Katzentest im Tierheim hat er souverän gemeistert. Er zeigt bisher auch keinerlei Jagdinstinkt.

Bereits schon nach wenigen Tagen kann man Fortschritte erkennen, immer mehr kommt schon sein lustiges Wesen zum Vorschein. Bei seiner Pflegemama ist er sehr vertrauensvoll, lässt sich auch sein Bäuchlein kraulen, hochheben, und tobt mit ihr im Garten. Spazieren gehen macht ihm großen Spaß.

Er liebt es, im Garten zu sein, alles zu erkunden, beobachten und sich im Gras wuzzeln. Er ist ruhig und unauffällig, bleibt mittlerweile auch ein paar Stunden brav alleine zu Hause. Auto fahren ist OK und kann darin auch gelassen warten. Mit anderen Hunden (beiderlei Geschlechts) ist er gut verträglich.

Er ist absolut stubenrein, hat bisher noch nie gebellt, geht fantastisch an der Leine und denkt nicht daran, etwas kaputt zu machen.

Wo ist die (etwas) jüngere Familie, die genug Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringt, um ihn die schlechten Erfahrungen seiner Jugend vergessen zu lassen? Ein Gartenplatz (auch ein kleiner) in ruhiger Umgebung wäre jedoch Voraussetzung.

Bambino kann gerne – nach vorheriger Absprache – auf seinem Pflegeplatz besucht werden. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr (250,-) vermittelt.

Pflegestelle: Würnitz /Nähe Korneuburg bzw. Wien
Kontaktperson: Michaela Weilinger
Tel.: 0664 / 399 82 30
e-mail: mw@stressless-immobilien.at

Chino wurde von einer einfühlsamen und geduldigen Familie entdeckt und adoptiert.

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

Hundehütten 2017

NOTFELLE