LUZIE "Schönheit ist relativ"

Mischlingshündin, ca. 5 Jahre

Wer von uns kennt dieses Sprichtwort nicht .... "Schönheit ist nicht Alles" ..... auf LUZIE, eine bereits kastrierte, etwa 5 Jahre alte und rund 30 kg schwere Mischlingshündin könnte das wohl zutreffen, wenn man sich nur von Bildern blenden läßt und sich damit selber die einmalige Chance verwehrt, eine der wohl liebenswertesten und sanftesten Hundeseelen persönlich kennenzulernen und vielleicht sogar in sein Leben treten zu lassen.

Luzie fristete lange Zeit hinter Gittern und sah zahlreiche "Modehunde" und optisch hübsche Leidensgenossen an ihr vorbei den Weg in die Freiheit antreten. Als offensichtlich chancenlos fügte sie sich ihrem Schicksal, keines Blickes gewürdigt zu werden und einfach dieses "Lebens" verdammt zu sein ...... bis zu jenem Tag, an dem das Schicksal es gut mit ihr meinte und eine tierliebe Dame kam, um das Leben eines weiteren Hundes in artgerechte und würdige Bahnen zu lenken! Sie ließ sich nicht blenden von optischer Makellosigkeit, sondern entschied sich bewußt für die leidgefüllten Augen einer unterwürfigen und eher schüchternen Hündin, die sogar verlernt hatte, sich anzubiedern, um mitgenommen zu werden, weil  jahrelanges Flehen ohnedies keine Früchte getragen hat.

So zog Luzie auf einer Pflegestelle in Hainfeld / NÖ ein, wo sie seither mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und auch Katzen friedvoll beisammen lebt. Keine Minute lang hat es ihre Pflegemama seither bereut, ihre Wahl FÜR Luzie getroffen zu haben, denn so eine sanfte, friedvolle Hundeseele war bis dato noch nie in ihr Leben getreten.

Von Anfang an brillierte Luzie mit Stubenreinheit und hatte kein einziges Mal Probleme mit ihren Artgenossen und den mit ihr lebenden Katzen. Ganz im Gegenteil, Unterwürfigkeit dominierte ihr Verhalten und ihr Anblick, ständig am Boden kriechend darum bittend, ihr nichts Böses zu tun, war einfach nur fürchterlich mit anzusehen. Mit Einfühlungsvermögen, ein wenig Zeit und der neu gesammelten Erfahrung, daß es doch tatsächlich ein Leben geben kann, wo man gestreichelt wird, wo man Respekt und Liebe erfahren kann, hat Luzie endlich Lebensfreude entwickelt.

Charakterlich ist sie und wird sie wohl auch immer eine sehr ruhige und angenehme, aber auch etwas schüchterne Hündin sein bzw. bleiben. Sie ist in keinster Weise aufdringlich. Sie meldet kurz, wenn jemand zur Türe hereinkommt, doch freut sie sich über jeden Besuch.

Autogefahren wird zwischenzeitig auch sehr gerne, an den Grundkommandos wird gerade gearbeitet und die Leinenführigkeit beherrscht sie, wenn sie sich sicher fühlt, auch perfekt.

Wenn für Sie Schönheit auch relativ ist, es ist nicht wichtig ist, ob ein Vierbeiner gerade up to date ist oder nicht, Sie einfach nach einer größeren Hündin Ausschau halten, die mit einem liebenswerten Wesen brilliert und sehr viel Liebe zu geben hat, SIE ihr ein Familienleben in ruhiger Umgebung mit Haus und Garten bieten können, bestensfalls sogar einen bereits vorhandenen Ersthund haben, der Luzie weiterhin auf ihrem Weg zur absoluten Selbstsicherheit begleitet und sie lehrt ........ dann könnten SIE hier am Ende der Suche IHRES Traumhundes angelangt sein !

Kontaktperson:
Gabi Jansch (Hainfeld/NÖ)
Tel.: 0664 / 449 73 86
e-mail: g.jansch@aon.at

FORUM

FACEBOOK

Kommt uns auch auf FB besuchen und berichtet über unsere ehemaligen Schützlinge. Wir freuen uns über jeden Bericht :)

Wie kann ich helfen ?

AKTUELLES

NOTFELLE